| Essence Blogger Beauty Secrets #3 – Vintage Rose


Die 3. Palette im Bunde meiner Essence Bloggers Beauty Secrets Kollektion.
Ich hab mir die reine Augenpalette von Beauty Palmira für den Schluss aufgespart, auch weil ich Palmira als einzige Bloggerin kenne, bzw, ihren Blog.
Sie schminkt so unheimlich tolle Augen Makeups da war es klar dass von ihr etwas in die Richtung kommt.

 Die Vintage Rose Palette ist, wie schon geschrieben, eine Palette für die Augen die eigentlich alles abdeckt.
Ich finde die Farbzusammenstellung sehr gelungen und die Qualität ist auch ganz passabel.

 Mir persönlich fehlt noch ein sehr dunkler Ton wobei ich da sagen muss, dass sich jede der Bloggerinnen sicher ihren Teil bei der Zusammenstellung gedacht hat.

Shimmer On You 
Ein weißer Lidschatten mit tollem Perl-/ Schimmereffekt. Den kann ich mir super gut am Augeninnenwinkel vorstellen.

Hazel Eyes
Ein an sich echt schöner Braunton, der toll als Blendefarbe fungieren kann. Leider sieht der an mir echt mega Orange aus und ich bin noch nicht so warm damit geworden.

Velvet Rose
Der Versuch, ein sehr helles und mattes Rosa hervor zu bringen, ist relativ gut gelungen. Ich musste ihn aber schon etwas schichten. Bei hellem Rosa bin ich es aber gewohnt dass dass das, insbesondere wenn es matt ist, einfach nicht so will wie wir wollen.

Earth & Love
Der perfekte Allround Braunton. Komplett auf dem Lid aufgetragen oder auch nur in der Lidfalte, geht alles.

Charming Mauve
Den find ich richtig schön. Könnte aber etwas besser pigmentiert sein. Man bedenke aber dass die Swatches (wie alle aus der Reihe) ohne Base gemacht sind.

Hello Glow
Mein kleiner Held aus allen 3 Paletten. Es ist sooo ein schöner Highlighter. Vom Grundton nicht zu krass hell aber mit einem richtig tollen holoähnlichen Effekt. Sieht einfach nur gigantisch aus, ist aber auch echt schwer ein zu fangen.

Secret Key Eyeliner
Die Überraschung in der Palette. Ich hatte wirklich nicht viel erwartet. Liner in solchen Paletten sind oft irgendwie eher wie wachs, sehr schwach pigmentiert und einfach seltsam. Auf den ersten Blick sah der Secret Key Eyeliner auch so aus, kann aber mit einer echt guten Pigmentierung und angenehmer Konsistenz glänzen. Gegen mein Teufelzeug von Kiko kann er zwar nicht anstinken, aber hey: 5€ Palette!!

Auch die Vintage Rose Palette von Palmira finde ich gelungen. Im gesamten Betrachtet war zwar keine Palette ein Must Have aber auch keine davon war ein Fehlkauf.
Die Komposition der Vintage Rose hat mich überzeugt, es wurde eigentlich an alles gedacht und die Palette ist super für Reisen. Handlich, einfach aber trotzdem sehr schick.

Ich möchte euch noch einen Gesamtlook mit einer Mischung aus allen 3 Paletten zeigen. Ob das diese Woche noch passiert bezweifle ich aber Anfang nächste Woche könnt ihr wohl damit rechnen. Das Wetter soll ja auch wider umschwingen und es soll kühler werden, also kann man sich wieder schminken. =)

Beitrag erstellt 444

3 Gedanken zu „| Essence Blogger Beauty Secrets #3 – Vintage Rose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben