| Blogparade – Deadly Sins – Hochmut/Vanity/Superbia

Ich nehme an einer Blogparade teil und find es unheimlich spannend. Ich muss unbedingt an mehr teilnehmen.

Das Thema sind die 7 Todsünden und begonnen wird mit Hochmut.
Hochmut ist wohl die “schlimmste” aller Sünden. Wer hochmütig ist schätzt sich selbst, seine Fähigkeiten und den Rang am höchsten ein. Alles andere ist untergestellt und nicht gleichwertig. 
Arroganz ist wohl das bekanntere Wort dafür.
Weitere Synonyme sind Überheblichkeit oder Blasiertheit. 
Hochmut finde ich mit am schwierigsten um zu setzen. Wie stellt man Arroganz in einem Make-up am besten dar? Arroganz ist eine Eigenschaft die meiner Meinung nach ausschließlich von Mimik und Gestik lebt. 
Eine hochgezogene Augenbraue, eine Nase die gen Himmel zeigt und immer so ein leicht motziger Blick sind oft Anzeichen für Arroganz. 
Ein passendes Make-Up dazu zu schminken ist eigentlich ganz einfach, weil eben viel über die Mimik ausgedrückt wird aber ich hab wirklich lang überlegt wie ich die Mimik durch das Make-Up etwas verstärken kann.

Hochmut kann aber auch ein Fluch sein, deshalb die Kette um den Hals. Manche Menschen wollen gar nicht hochmütig/arrogant sein. Manch einer setzt Arroganz oder die Mimik davon auch als Selbstschutz ein.
Ein Großteil meiner Freunde hat mich Anfangs auch erst mal als arrogant abgestempelt weil ich, wenn ich unterwegs bin, unheimlich reserviert bin.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich es getroffen habe. Arroganz wird oft mit Perfektion auf eine Seite gestellt ebenso wie mit Wohlhabend. Viele “Reiche” werden auch in die Schublade des Hochmuts gesteckt weil sie sich Dinge leisten können die andere vielleicht nicht haben, aber sie kaufen es nicht um andere zu ärgern sondern weil sie es können und es wollen. Da spricht dann gleich der Neid und die Missgunst aus den Personen die behaupten wohlhabende Menschen seinen grundlegend erst mal arrogant und hochmütig.

Mein Look hat einen kleinen “Spiegel” in der Lidmitte. Hochmut resultiert auch aus Eitelkeit und Stolz. Eitle Menschen schauen überall und ständig in den Spiegel.

Was sagt ihr zu meinem Look zum Thema Hochmut?

Schaut unbedingt bei den anderen Mädels vorbei!

Beitrag erstellt 444

11 Gedanken zu „| Blogparade – Deadly Sins – Hochmut/Vanity/Superbia

  1. ein wirklich schwieriges thema. ich wurde oder werde immer mal als arrogant abgestempelt, weil ich eben, wenn ich unterwegs bin nicht mit jeden rede. und in manchen greissen wohl am ehesten auf mein äußeres achte. daher denken es viel, aber merken dann ganz schnell das diese nicht der fall ist. dein make-up und die mimik hast du ganz gut getroffen für das thema. lgbeautyliciousd.blogspot.de

  2. Ich finde dein Make-up wirklich gelungen, und zur Abwechslung auch mal alltagstauglich 😀 sehr schön geschminkt, mag das mit dem Glitzerakzent sehr. Auch die langen Wimpern drücken für mich den Look aus!

  3. Du wunderschönes Kind! Ohne das böse zu meine, hast du schon ein arrogantes Gesicht – was ich aber positiv finde! Ich liebe Leute, die mit Blicken töten könnten und das kannst du definitiv :D! Deine Ideen hinter dem Look, der Spiegel, die Kette… grandios! Die Umsetzung gefällt mir auch sehr :)! LG

  4. Ich find aber dass die Optik nicht gleich "Arrogant" sagt. Ich richte mich für mich her und weil es mir Spaß macht. Finde das sehr schade dass so viele in Schubladen denken. Ich

  5. Oh Gott, danke. Muss ich jetzt Angst haben dass du nachts vorbei kommst und mich abstichst? ;)Ich mag meine Lippen eigentlich auch aber sie sind immer seeeeeehr trocken und spröde, das find ich nicht so toll und du bist doch auch wirklich hübsch.

  6. Ich finde es ist sehr gut gelungen, das ist tatsächlich ein Thema, das man gar nicht so einfach durch Make Up ausdrücken kann. Das mit dem Spiegel ist eine tolle Idee 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben